Fachdienst für Integration und Migration

Die Zielgruppe des Fachdienstes Flüchtlingsberatung bildet der Personenkreis Asylbewerber. In enger fachlicher Zusammenarbeit zwischen Professionellen und Ehrenamtlichen aus den verschiedenen Kirchengemeinden werden Hilfeleistungen angeboten, die die Flüchtlinge unterstützen und ihnen die Bewältigung ihrer belastenden Lebenssituation erleichtern sollen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Beratung der Migranten in Asyl- und Aufenthaltsfragen (Asylverfahren, Aufenthaltsgenehmigung, Umverteilung, Rückkehr, Weiterwanderung)
  • Beratung in lebenspraktischen Dingen (Schule, Gesundheit, Ernährung, etc.)
  • Hilfestellung bei der Aufnahme und Orientierung im neuen Lebensumfeld
  • Unterstützung bei Behördengängen
  • Aufbau von Ehrenamtlichengruppen sowie deren Werbung, Schulung und Vorbereitung
  • kontinuierliche fachliche Begleitung und Beratung Ehrenamtlicher